Trinkwassererwärmung
  • Trinkwasserspeicher aus hochwertigen korrosionssicheren Edelstahl entsprechen den hygienischen Anforderungen der DVGW Arbeitsblätter W551 und W552 (Legionellenproblematik)
  • Jeder Speicher-Trinkwassererwärmer muss ausreichend große Reinigungs- und Wartungsöffnungen aufweisen.
  • Ladespeicher müssen mit getrennten Stutzen für die Aufladung und die Warmwasser-Systemspeisung ausgerüstet sein.
  • Am Warmwasseraustritt des Trinkwassererwärmers muss, bei bestimmungsmäßigen Betrieb,
    eine Temperatur von 60°C eingehalten werden können.



     


 
Trinkwasseraufbereitung

 

Sichere Trinkwasserversorgung durch Hauswasserstation mit Filter, Druckminderer
und nachgeschalteten Wasserbehandlungsgeräten (Enthärtung bzw. Dosierung)
zur Einhaltung der neuen Trinkwasserverordnung.



Trinkwasserlogo